Orgeln

Hauptorgel

Orgelbau Metzler 2005
neue Orgel im historischen Richter/Breinbauer Gehäuse

Disposition:

HAUPTWERK C-f´´´
Bordun 16
Principal 8
Viola d´Amore 8
Hohlflöte 8
Octave 4
Spitzflöte 4
Quinte 3
Superoctave 2
Terz
Mixtur 2 IV-V fach
Fagott 16
Trompete 8


RÜCKPOSITIV  C-f´´´
Rohrflöte 8
Quintadena 8 (vakant)
Principal 4
Holzflöte 4
Nasat 3
Octave 2
Terz
Scharff 1  IV fach
Dulcian 8
Tremulant


PEDAL C- f
Principalbass 16
Subbass 16
Octavbass 8
Octave 4
Posaune 16
Trompete 8


Koppeln als Züge und Tritte
Stimmung: modifiziert nach Werckmeister III
Mechanische Spiel und Registertraktur
Planung und Ausführung: Metzler Orgelbau – Dietikon (Schweiz)
Intonation: OBM Andreas Metzler
Disposition: Bernhard Prammer & OBM Andreas Metzler
Restaurierung des barocken Orgelgehäuses: Helga und Gerhard Wünsche (Pfarrkirchen OÖ)
Orgelweihe am: 29. Oktober 2005
Chororgel

Lorenz Franz Richter
zweite Hälfte 18. Jhdt

Gedackt 8
Flöte 4
Principal 2
Mixtur 1 1/3

kurze Bassoktave C-c´´´
Stimmung: Kirnberger III

Restauriert: 2012/13
Oberösterreichische Orgelbauanstalt Kögler - St. Florian


                            (Zustand vor Restaurierung)


April 2013


(März 2013)

Comments