Damen

Trainingszeiten

Montag
20:00-22:00 Uhr
Gymnasium Kirchheim

Mittwoch
20:30-22:00 Uhr
Gymnasium Trudering

Trainer

Faruk Durmaz
damen@handball-ksc.de
0176 81713079

Kader

Carousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel image

Aktuelle Tabelle

Kommende Begegnungen

Berichte

Punktgewinn gegen den Tabellenführer!

Im zweiten Spiel des neuen Jahrs, knapp zwei Wochen nach dem Auswärtsspiel in Ottobrunn, ging es für die Damen erneut gegen einen Tabellenführer, in der Zwischenzeit hatte Milbertshofen die Tabellenführung erklommen. Keine leichte Aufgabe, aber unsere Damen waren gut besetzt, ganze 13 Spielerinnen waren im Kader.

Zwar gingen die hoch favorisierten Gäste schnell in Führung, die unseren blieben aber immer in Schlagdistanz. In der 26. Minute etwa konnte Maya per 7m wieder zum 11:11 ausgleichen. In die Halbzeit gingen die unseren lediglich mit einem ein-Tore-Rückstand, also war auf jeden Fall alles für Halbzeit 2 offen. In den ersten 50 Minuten kamen unsere zwar nicht einmal in Führung, aber der Abstand zwischen beiden Teams betrug auch nie mehr als zwei Tore. Insbesondere, dass heute quasi alle Positionen zum Torerfolg kamen war für unsere sehr von Vorteil. Während wir die stärkste Werferin der Gegner in Manndeckung nehmen konnten, waren unsere Damen sehr schwer ausrechenbar. Folglich erzielte Vicky in der 52. Minute auch die erste Führung für uns, auch in der 58. Minute lagen wir noch ein Tor in Front, ehe Milbertshofen per 7m erneut ausglich. Die große Chance zum Sieg hatten wir eine Minute vor Ende, allerdings wurde der gegebene 7m leider nicht verwandelt. Doch auch der Gegner konnte seinen einminütigen Angriff in Folge nicht mehr erfolgreich beenden, Milbertshofen versuchte auf der linken Seite zwischen Außen und Halb zum Abschluss zu kommen, wurde aber immer wieder von Corinna gestoppt. Am Ende, bei einem Spielstand von 25:25 steht nun also der zweite Punktgewinn für unsere Damen fest - nachdem der Gegner des ersten Sieges mittlerweile leider zurückgezogen hat, haben unsere Damen nun wieder einen Punkt in der Tabelle und überholen damit den SV Anzing.

Es spielten: Caro (Tor), Anna, Chrissi (5), Christina, Christine (1), Corinna (3), Eleneida, Kristin, Maya (3), Natascha, Nina (6), Theresa (1), Vicky (2)

Trainer: Faruk

Neue Trikots für unsere Frauenmannschaft

Nachdem unsere Damen nun schon einige Zeit entweder mit Truderinger oder Kirchheimer Trikots gespielt haben, hat sich nun Dank des Sponsorings des Truderinger Franziskaner Wirtshauses und Biergarten die Chance ergeben, neue Trikots mit dem Hinweis auf beide Vereine anzuschaffen. Die Damen danken sehr für die Unterstützung und freuen sich darauf, die neuen Trikots in der bald beginnenden Rückrunde endlich einzuweihen.

Torhüterin gesucht!

Für die neue Saison sind unsere Frauen immer noch auf der Suche nach Verstärkung im Tor. Aktuell steht unserer Mannschaft nämlich nur eine einzige Torhüterin zur Verfügung, was bei 24 Spielen durchaus knapp bemessen ist. Falls also genau Du Interesse hast, unsere Mädels zu unterstützen, dann melde dich einfach bei Trainer Ecki Herber oder schau einfach mal für ein Probetraining bei uns vorbei - wir freuen uns auf dich!

Frauen jetzt wieder unter Kirchheimer Namen

Formell ist bei unseren Frauen über den Sommer nur wenig beim Alten geblieben: sowohl der Trainer als auch der Name, unter dem man am Spielbetrieb teilnimmt, haben sich geändert, ebenso ist man heuer im Gegensatz zum Vorjahr in der Stadtstaffel der Bezirksliga eingeteilt, muss also nicht mehr ins Chiemgau oder gar nach Freilassing fahren. Die Spieler sind trotzdem größtenteils dieselben, wobei beispielsweise in Form von Kathi, Clara und Kathi einige Neuzugänge feststellbar sind. Nachdem die ersten Testspiele größtenteils erfolgreich abgeschlossen werden konnten, ist die Vorfreude auf die neue Saison definitiv da!