Informationen‎ > ‎Programme‎ > ‎

"Singe, Seele, Gott zum Preise"

Der Grundgedanke dieses Konzertes ist das Lob des Schöpfer-Gottes und die Verbundenheit mit seiner Schöpfung, unserer Welt.

So erklingen u.a. Arien aus den „Neun deutschen Arien“ von Georg F. Händel, Arien aus der „Schöpfung“ von Joseph Haydn 

sowie aus der Solokantate „Exultate jubilate“ von Wolfgang A. Mozart. Sonaten für Violine und Orgel von G. F. Händel 

und Antonio Vivaldi runden das Programm ab.