Unterhaltung

Der Campingplatz am Stóra-Sandfell ist seit langem bei Familien beliebt. Unter anderem, da durch den Campingplatz der Króklækur fließt, ein wunderhübscher und bei Kindern sehr beliebter Bach, an dem sich die Kinder lange beschäftigen können. Viele Stauseen wurden dort schon gebaut und Heringe gejagt.
     Sehr schöne Wanderwege
befinden sich in der unmittelbaren Umgebung, u.a. der Wanderweg in das Hjálpleysudal (“Tal der Hilflosigkeit”), dem nachgesagt wird, das tiefste Tal des Landes zu sein. Dort ist auch die Höhle Valtýs zu finden, der die Sage des Valtý begleitet. Auf den Sandberg zu wandern ist auch sehr beliebt, gibt es doch eine atemberaubende Aussicht von seiner Spitze.
     Zudem werden kurze und auch längere Pferdetouren in der Umgebung angeboten, u.a. auch in das Hjálpleysu-Tal.
      Im Herbst ist hier ein Paradis für Beeren- und Pilzesammler. Zu diesem Anlass wird regelmäßig ein Lagerfeuer entzündet, das eine atemberaubende Campingstimmung schafft.


Comments