Glossar‎ > ‎

Pfarrer Traub RLGW

Am 5. Juli 1912 war der Pfarrer G. Traub aus Dortmund vom Evangelischen Oberkirchenrat aus seinem Amt entlassen worden, weil er in mehreren Schriften und in Vorträgen das Verhalten der Kirchenbehörden kritisiert hatte. Das Verfahren, das sich über viele Monate hinzog, hatte in weiten Kreisen allgemeine Unzufriedenheit hervorgerufen.

Comments