Home‎ > ‎TouchLife® Massage‎ > ‎

Wirksamkeit

Die TouchLife Massage ist ein Genusserlebnis. Viele Klienten gönnen sich diese Wohlbefindensmassage regelmäßig, um den Effekt der Entspannung zu erhalten, aber auch für ein rein körperliches Wohlgefühl und als Maßnahme gesundheitlicher Vorsorge. 
Schließlich werden bei jeder Massage nicht nur das Muskelgewebe, sondern auch die Haut als wichtiges Schutz-, Sinnes- und Ausscheidungsorgan verwöhnt.

Durch Halte- und Ausstreichgriffe wird der körpereigene Energiekreislauf angeregt, Blockaden werden gelöst und harmonisiert. 

Dank starker Rück- und Wechselwirkung auf den gesamten Organismus werden „Stresshormone“ beschleunigt abtransportiert, was zu einer schnellen Wiederherstellung der Leistungsfähigkeit beiträgt und stressbedingten Krankheitssymptomen vorbeugen kann. 

Über die Wirkung rein physiologischer Massagen hinaus fördert TouchLife auch Entspannungseffekte für Geist und Seele. 

TouchLife Massagen vermitteln Wohlgefühl, innere Entspannung und eine bewusste Wahrnehmung. Nur meditative Techniken haben eine vergleichbare Wirkung.


Wirksamkeit dieser Wohlbefindensmassage für den Körper

    • Verspannungen in Schultern, Nacken und Rücken
    • Verhärtungen (Myogelosen) der Muskulatur
    • Spannung im Gesicht und Kopfbereich
    • Haltespannung in Armen und Schultern
    • Förderung der Durchblutung (kalte Hände und Füße)
    • Müdigkeit und Mattheit, müde Beine und Füße
    • Erhaltung oder Wiedererlangen der Geschmeidigkeit in der Muskulatur
    • Auflösung der Schonhaltung nach Verletzungen im Knochen/Bandapparat
    • Regeneration von besonderen körperlichen Belastungen (z.B. Sport)
    • Prävention, Gesundheitsvorsorge
    • Abbau von Schlacken / Unterstützung bei Fastenkuren
    • "Entschleunigung" bei Sinnesüberreizung

Wirksamkeit dieser Wohlbefindensmassage auf den Geist


    • ein Ruhepol im Alltags- und Berufsstress
    • Regeneration von alltäglichen Belastungen
    • Tiefenentspannung für Körper und Geist
    • Burnout-Prophylaxe
    • Vitalisierung und Harmonisierung des Energieflusses
    • Vermittlung von Nähe und Geborgenheit
    • Steigerung von Körperbewusstsein und Selbstannahme
    • ein Weg zur „inneren Mitte“, innere Ruhe und Ausgeglichenheit
    • pure Verwöhnung, die man sich als Belohnung oder kleinen Urlaub gönnt