Nächstes Präsenz-Treffen:
Montag, 28. Nov. 2o22
18.00 bis 20.00 Uhr


eMail an MPN-Gruppe:
PV.Muenchen@gmail.com


Treffpunkt:
Selbsthilfezentrum München
Westendstr. 68
80339 München
Telefon: 089 / 53 29 56 11
Vortragsraum (EG)
>> SHZ-Homepage <<

SHZ, Westendstr. 68
>> Mehr Bilder <<

Münchner MPN*-Selbsthilfegruppe
(PV, ET, PMF, SMF u.a.)

Das Münchner Selbsthilfezentrum (SHZ) in der Westendstraße 68 stellt uns monatlich normalerweise den Gruppenraum G3 im Dachgeschoß bzw. während der (Nach-)Corona-Zeit den größeren Vortragsraum im Erdgeschoß unentgeltlich zur Verfügung.

Aktuelle Informationen vom SHZ-München zur Corona-Situation gibt es >>HIER<<

Wir treffen uns normalerweise turnusmäßig jeden vierten Montag im Monat von 18:00 bis 20:00 Uhr (jedoch nicht während der bayerischen Schulferien).

Die nächsten Gruppenabende 2o22/23 finden statt am Montag, den ...

  • 28. November 2o22

  • Dezember-Termin entfällt wg. der Weihnachtsferien
    (evtl. Glühwein-Online- oder Christkindlmarkt-Treffen)

  • 23. Januar 2o23

Wenn Sie Näheres über die Münchner-SHG erfahren oder den monatlichen Infoletter erhalten möchten, dann schreiben Sie eine formlose eMail an: pv.muenchen@googlemail.com


Wichtig:

  • Eingeladen sind neben den Münchnern auch Betroffene aus dem gesamten Umland. Teilnehmer aus Niederbayern, Schwaben oder der Oberpfalz sind keine Seltenheit, da wir lange Zeit (seit 2011) die einzige monatliche MPN-SHG in Südbayern waren.

  • Weiter MPN-Gruppen in der "Nähe":
    Seit März 2022 leitet Maria Spannagl (Kontakt) die Augsburger MPN-Gruppe. Sie trifft sich jeden 4. Donnerstag eines Monats, jedoch nicht während der Bayerischen Schulferien.
    - März-Juli um 19:30 in Waldgaststätte Viktoria, Ilsungenstr. 15c
    - Sept-Feb. um 18:30 im Gesundheitsamt, Karmelitengasse 11
    ► In Lindau organisiert Maria M. Richter seit 2004 eine monatliche DLH-SHG für allg. Blutkrankheiten (Kontakt). Dort trifft man sich jeden ersten Freitag im Monat in Präsenz oder Online.
    Johannes Gerlach (Kontakt) organisiert normalerweise jeden 3. Dienstag im Monat eine überregionale Online-SHG für Menschen, die keine MPN-SHG in ihrer Region haben. Man trifft sich ab 18.30 bis ca. 20.00 Uhr. Anfragen bitte über eMail bei Johannes.

  • Die Gruppenteilnahme ist NICHT an eine Mitgliedschaft im MPN-Netzwerk e. V. gebunden und für Sie kostenfrei!

  • Die Gruppenleitung und -organisation erfolgt ehrenamtlich von Betroffenen und erhebt keinen professionellen medizinisch/therapeutischen Anspruch.

  • Die MPN-Erkrankungen sind in den meisten Fällen chronisch. Im Allgemeinen lassen sie sich jedoch jahrzehntelang gut behandeln, sodass von einer annähernd "normalen" Lebenserwartung auszugehen ist.

    *MPN ist die Abkürzung für "MyeloProliferative Neoplasie" (etwa: "Erkrankung der Blutbildung im Knochenmark") z.B. Polyzythämie oder Thrombozythämie. >>Siehe<<