unsere Kirchengemeinde




Das Kirchspiel Schönberg wird 1259 zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Die Kirche liegt auf dem Sconeberg, der höchsten Stelle der Gegend, die unserem Hauptdorf ihren Namen gab. Unsere heutige Kirche ist ein Neubau Johann Adam Richters aus den Jahren 1780-84. 
Sie hat knapp 1000 Sitzplätze und ist der Mittelpunkt unseres Kirchspiels. Übers Jahr gesehen zählen wir mehr Teilnehmerinnen und Teilnehmer an unseren Gottesdiensten, Taufen, Trauungen und Trauerfeiern als unsere etwa 6000 Gemeindemitglieder, die von Heidkate bis Bendfeld und Gödersdorf wohnen. Von den Tauf- und den Kindergartenkindern über die Jungschar, die Konfirmanden, den Gospel- und den Bläserchor der evangelischen Jugend, die Kantorei bis hin zum Bibelkreis und dem Gemeindenachmittag für ältere Menschen sind alle Generationen vertreten. Zwei Pastoren, ein Kirchenmusiker zeichnen für die Gemeindearbeit verantwortlich. Besonderer Dank und Anerkennung gebührt den vielen Ehrenamtlichen, ohne die ein lebendiges Gemeindeleben nicht vorstellbar wäre
Comments