Unterstützende Hände

Es geht natürlich nichts ohne Helfer: alleine ist so eine Großveranstaltung nicht zu stemmen.

Ein herzliches Dankeschön gilt

* dem Quartiersmanagement Zellerau mit Frau Flott, die immer einen Rat und passende Kontakte hat ;-)

* dem Sonderpädagogischen Förderzentrum SFZ für die Ermöglichung, den Kinderkleidermarkt damals dort ins Leben zu rufen

* der Hausmeisterin des SFZ für die hervorragende und komplikationslose Zusammenarbeit in der Zeit dort

* dem Friedrich-Koenig-Gymnasium für die Bereitschaft, uns ab September 2014 ein neues Zuhause zu bieten

* dem Hausmeister-Ehepaar des FKG für die tolle Unterstützung

* dem Q-Werk, das im März 2014 den Auf- und Abbau des Mobiliars im SFZ übernommen hat
und uns bis 2018 immer wieder mal hilfreich zur Seite stand

* und natürlich Schulleitung und Stadt Würzburg, die uns die Schule für diese Zwecke bereitstellen!