Was kann verkauft werden

Verkauft werden kann "Alles rund ums Kind" wie

im März:                                 Frühjahrs- und Sommerkleidung 
im September / Oktober:  Herbst- und Winterkleidung 



Immer  verkauft werden können z.B.:

Schuhe (saisongerecht),
Bettwäsche, 
Unterwäsche,
Mützen (saisongerecht),
Strümpfe,
Strumpfhosen (saisongerecht),
Sport- und Faschingsartikel,
Spielsachen, 
Kassetten und CD's (aber natürlich keine Selbstgebrannten!!!)
Bücher,
Autositze,
Umstandsmode, 
Fahrräder,  
Kinderwagen



Die Ware muß:
- sauber und gewaschen sein
- bei Bedarf gebügelt sein
- vollständig sein (z.B. Spiele)
- Spiele müssen zugeklebt sein
- alle Teile müssen zusammengebunden sein (z.B. auch Schuhe) 


Die Ware darf NICHT:
- fleckig sein
- kaputt sein
- unvollständig sein
- selbst gebrannt sein (CD's)


Wir bitten Sie, FAIR zu sein!
Oder möchten Sie zu Hause beim Entfernen des Etikettes darunter ein Loch entdecken??


Bitte beachten Sie:
nicht Jahreszeit-gerechte Waren (z.B. kurze Hosen, dünne Jacken für den Winterkleidermarkt, sowie Strumpfhosen, dicke Jacken etc. für den Sommerkleidermarkt) werden beim Auslegen aussortiert und gelangen nicht auf die Verkaufsflächen. 



Verkaufsgüter

Angenommen werden pro Person bzw. Stammnummer:

-  insgesamt 2 Klappboxen / Wäschekörbe mit allen Waren: Kleidung, Spielsachen, Schuhen  UND Sonstigem!
   Es werden keine Waren angenommen, die in Kartons oder Tüten gebracht werden. Bitte haben Sie hierfür Verständnis.

-  5 Paar Schuhe (ausreichend zusammengebunden)

-  große, sperrige Gegenstände (z.B. Kindersitz, Fahrrad, Schaukelpferd etc.) werden separat angenommen. 


Die Warenannahme ist nur bis 18 Uhr! Später abgegebene Sachen werden nicht mehr angenommen.


Bitte kennzeichnen Sie alles gut sichtbar mit Ihrer Teilnehmer-Nummer!

Größere Gegenstände müssen ebenfalls mit dem Preis und der Stammnummer des Verkäufers versehen werden.
Bitte auf ausreichende Befestigung von Klein- bzw. Zubehörteilen achten! 

Für den Verkauf von sehr großen Artikeln (z. B. Stockbett, Kinderzimmer usw.) gibt es eine Pinnwand, an der Zettel mit Bild oder Beschreibung des Artikels, Preis, Kontaktmöglichkeit und ebenfalls der Stammnummer des Verkäufers während des dreistündigen Kleidermarktes ausgehängt werden können. 

Artikel ohne Verkäufer-Zuordnung werden von uns nicht angenommen!



! ! ! Wir behalten uns vor, bei Nicht-Einhaltung der Regelungen Ihre Stammnummer wieder frei zugeben ! ! !