Heimattreffen Hellburg/Galscha

Beim Klang der Abschiedspolka konnte man bereits die Freude des Wiedersehens

wahrnehmen, als auch diesmal ein wunderschönes Fest zu Ende ging.

Etwa 230 Landsleute feierten am Samstag, den 21. Mai 2011 in Stuttgart-Weilimdorf

das 13.Heimattreffen mit Kirchweihfest. In der schönen Tracht unserer Ahnen trugen

Franziska Weber aus Waiblingen und Markus Schmidt aus Stuttgart, gefolgt von

weiteren Trachtenpaaren, den Kirchweihstrauß stolz zur Kirche. Ein Gefühl von

Nostalgie berührte manche Seele, als die Blaskapelle aus Gräfenberg (Bayern) unter

der Leitung unseres Landsmannes Gabriel Zimmermann während des Gottesdienstes

das Lied „Glocken der Heimat“ anstimmte. Der feierliche Gottesdienst von

Heimatpfarrer Josef Hell zelebriert wird allen Anwesenden in guter Erinnerung

bleiben. Am Nachmittag wurde dann nach Sitte so richtig Kirchweih gefeiert.

Der Kirchweihspruch, von Markus Schmidt gekonnt und mit viel Humor

vorgetragen, sorgte für gute Stimmung in den Reihen der Landsleute. Der

Kirchweihstrauß ging diesmal an Natalie Bleiziffer aus Nürnberg und Patrick Heim

aus Göppingen. Mit viel Beifall wurde auch der hervorragende Auftritt der

Mädchengarde der 1. Waiblinger Faschingsgesellschaft bedacht, in deren Reihen

auch unsere Vortänzerin Franziska Weber mittanzte. Das Kuchenbufett, eine

Augenweide, sorgte für höchste kulinarische Genüsse. Dafür kann man nur um Worte

des Dankes ringen. Auch die Tombolaaktion von Christine und Gerhard Weber mit

viel Fleiß und Sorgfalt vorbereitet und durchgeführt fand großen Anklang.

Zu den Klängen der „Primtaler“ wurde bis in die Nacht hinein mit viel Schwung,

Spaß und Freude das Tanzbein geschwungen. Allen Anwesenden und allen die zum

Gelingen dieses Festes beigetragen haben ein herzliches Dankeschön !

Willi Hack


Comments