Ladengeschichten


Frage eines jüngeren Mannes...

"Können Sie mir den Zusammenhang zwischen Patchwork und Nähzubehör erklären? Das kann ich einfach nicht verstehen."
 Nach der Erklärung antwortete er: "Dann muss das mit dem Nähen doch wohl etwas Neueres sein. Also ich kenne das Wort nur im Zusammenhang mit >>Familie<<."



Liebenswerte Nachbarschaft
Schustermarkt in Montabaur

Tamara und Joshi sind neben mir eingezogen. Die beiden gehören zum Stand vom Tierheim Montabaur. Am liebsten hätte ich mir einen Stuhl an das Fenster gerückt und den beiden stundenlang zugeschaut.

 


Spannend,spannend.............

Vor einigen Jahren bekam ich Stoffe aus Canada geschenkt.....
Aus einem Teil davon wurde jetzt ein Wärmflaschenbezug.
Dieser wird über den kleinen Umweg ins Allgäu nach Australien verschickt.
Und von dort geht es dann im Koffer zurrück nach Canada.


 


Einfach schön!

Eine sehr nette Dame hält mit mir ein Schwätzchen übers Handarbeiten.
Zum Abschied sagt sie lächelnd:"Aufwiedersehen Frau Ebbes."
Ich schaue sie verdutzt an und frage dann, ob sie das Wörtchen ebbes kennt.
"Nein." Nachdem sie in die Sprache der Wäller eingweiht wurde, schallt fröhliches Gelächter durch den Steinweg.

 



Nicht schlecht

Eine Kundin kaufte ein besticktes Geschirrtuch und erzählte mir, dass sie es nach Tokio schickt.
Da staunte ich!
Sie meinte, sie müsse nur noch den Text auf dem Tuch ins Englische übersetzten.
Musste sie nicht, ich hatte das gleiche Tuch auch in englisch bestickt..
Da staunte sie!




Jetlag

Diese Kissen sind über den kleinen Umweg Reykjavik, New York wohl behalten in Florida angekommen.