Startseite‎ > ‎Bürgerforum‎ > ‎Arbeitsgruppen‎ > ‎Inhalatorium‎ > ‎

Innengestaltung

Die Anregungen des Bürgerforums Badenweiler für die Innengestaltung des Inhalatoriums wurden weitgehend umgesetzt:

Die Innenraumgestaltung mit Quelltopf, der an den Seiten überläuft, ist durch eine Doppelschale aus Bronze mit hohem Kupferanteil realisiert und durch ein quellnahes Strömungsgeschehen eindrucksvoll in Szene gesetzt.

Durch entsprechende Beleuchtung wirft die Oberfläche des strömenden Wassers ein Spiegelbild an die Decke, das von außen durch die Türe und die Fenster sichtbar wird.


Innenraum vor der Sanierung 2014


Innenraum nach der Sanierung 2016




Was das Bürgerforum gewünscht und vorgeschlagen hat ist weitgehend Wirklichkeit geworden:

  • Wasser sichtbar machen
  • Die Quelle symbolisiert das Zentrum des Ortes 
  • Ein Raum der Stille, Quell der Ruhe ist entstanden 
  • Begegnung und Gespräche an der Brunnenschale können entstehen 

  • Der Ausbau hat das Original wieder neu hervorgebracht
  • Die ursprünglichen Bogenfenster sind mit besonderer Verglasung wieder hergestellt  
  • Die Eingangstüre ist einladend gestaltet 
  • Eine Toilette ist vorhanden (nur für Veranstaltungen) 
  • Wasserausläufe zur Trinkwasserentnahme wurden installiert
  • Bänke, angelehnt an die Außenwand (kommen noch) 

  • Im Innenraum gibt es keine Videoprojektion und keine großen Beschriftungen 
  • Eine kleine Info-Tafel ist angebracht

  • Die Wasserschale und die Trinkwasserbecken hat die Künstlerwerkstatt Fuchs auf hohem Niveau gestaltet